Regeln

- Mit der Nutzung unseres Service erklären Sie sich mit folgenden Regeln einverstanden.

- Wir sind nicht für die Inhalte oder Grafiken auf den Seiten, die über unseren Service promoted werden, verantwortlich. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten.

- Wir behalten uns das Recht vor, User ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu löschen.

- Bei Missbrauch des Accounts haben wir das Recht selbigen zu entfernen.

- Falls ein ausgeschlossenes Mitglied bereits gezahlt hat, wird der Betrag zurückerstattet. In diesem Fall werden Durchführungskosten abgezogen.

- SPAM um Referrals für das Seiten werben-Programm zu genereiren ist verboten. Außerdem erlauben wir unerwünschte Werbung nicht, die die Newsgroups- und Forum-Regeln bricht.

- Seiten mit Framebrecher-Code, Viren oder Pop-Ups sind nicht erlaubt.

- Einzahlungen haben eine 100%ige Rückerstattungsgarantie. Wenn Sie den Traffic, für den Sie bzahlt haben, nicht erhalten, werden wir eine volle Rückerstattung für die ungelieferten Besucher ausgeben.

- Bei einem Regelverstoß erhält der Betroffene eine Verwarnung. Bei drei Verwarnungen wird der Accpount gelöscht. In diesem Fall ist eine Rückerstattung ausgeschlossen.

- Alle Pakete (außer Pakete über 100k) werden in einem Monat oder weniger vergütet wenn Sie 10 erotikfreie Seiten zu Ihrem Account hinzufügen.

- Eine fehlerfreie Funktionalität der Seiten wird nicht garantiert. Für etwaige Schäden übernehmen wir keine Verantwortung. Jedoch werden Mitgliedschaft-Erweiterungen vorausgesehen.

- Wir behalten uns das Recht vor, unser angebot jederzeit zu verändern. Die Nutzer werden über diese Änderungen selbstverständlich informiert.

- Sie können auswählen, ob sie unseren Newsletter erhalten wollen oder nicht. Über Änderungen oder Neuerungen in unserem System werden sich in jedem Fall informiert.

- wir behalten uns das Recht vor, die Regeln jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Jeder User wird davon in Kenntnis gesetzt und muss diese Änderungen akzeptieren, um den Service weiterhin zu nutzen. Die Regeländerungen treten in Kraft, sobald der User sie akzeptiert. Wenn der Benutzer die geänderten Regeln nicht akzeptiert, wird eine Rückerstattung ausgegeben.

- Durchführungskosten werden von Rückerstattungen abgezogen.